schön, bunt, vielfältig ...

Nach dem großen Südstadtfest im Jahr 2017 wird auch das Fest in diesem Jahr wieder schön, bunt und vielfältig sein. Dafür sorgen die vielen Initiativen der Südstadt. Am 7. und 8. Juli wird wieder gefeiert werden. Zu den im Stadtteil beliebten Angeboten - wie die Musicalaufführung des Chores Südwestwind, das Beisammensein auf dem atmosphärischen Markusplatz, Grill, Salat- und Kuchenbuffet, einer Cocktailbar am Abend oder dem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag um 10.30 Uhr -  kommen weitere attraktive Bausteine dazu.

Auf der Rheinstraße ergänzen Infostände von südstädter Vereinen, Wohnprojekten, Institutionen, Kinder- und Jugendaktionen, Flohmarkt und eine Bühne mit Bands das Fest. Sie lassen aufscheinen, wie vielfältig die Südstadt ist.

Die Träger des Festes: Markusgemeinde, Gemeinde Philipp Neri und Hoffnungskirche freuen sich über eine gelungene Mischung aus Bewährtem und Innovativem, Altbekanntem und Neuem.

 

Das Programm

Samstag, 7. Juli 2018

17.00 Kirche St. Michael Kindermusical "Tuishi Pamoja - Eine Freundschaft in der Savanne"
18.00 Markusplatz Essen und Trinken, Cocktailbar
18.00 Bühne Rheinstraße Eröffnung des Südstadtfestes
18.30 Bühne EI Tanz AG
18.45 Bühne EI Bigband
20.00 Bühne three in the box - das Programm des Trios reicht von Latin-Jazz-Pop-Motown-Folk-Rock and Roll bis hin zu Funky Rhythmen.

An beiden Tagen bietet der Markusplatz während des Festes Verpflegung und Raum für gemütliches Beisammensein.

Sonntag, 8. Juli 2018

10.30 Markusplatz Ökumenischer Gottesdienst
12.00 Rheinstraße Flohmarkt
12.00 Rheinstraße Info-Stände
12.00 Markusplatz Essen und Trinken
14.00 Rheinstr / Markusplatz Kinderprogramm
17.00   Ende